Der Verein

Am 21. September 1946 wurde der Dachverband mit der Bezeichnung “Bayerischer Siedlerbund- Regierungsbezirk Ober- und Niederbayern” gegründet.


Um der rasch zunehmenden Bedeutung gerecht zu werden, wurde bei der Generalversammlung vom 05. Dezember 1954 die Umbenennung in “Bayerischer Siedler- und Eigenheimerbund e.V. /BSEB) als unabhängige Betreuungsorganisation für das ganze Land Bayern beschlossen.


Mitglied des BSEB kann jede Gemeinschaft oder Vereinigung von Siedlern oder Eigenheimern werden. Es werden jedoch auch Einzelmitglieder aufgenommen.

Der Ortsverband “Siedlervereinigung Markt Schwaben” wurde am 01. Mai 1956 gegründet. Es begann mit der “Siedlung an den drei Rainen”. Hier wurden vom Katholischen Siedlungswerk in  Verbindung mit der Pfarrpfründestiftung Markt Schwaben 22 Einfamilienhäuser auf Erbpachtgrund gebaut. Alle 22 Eigentümer wurden Mitglieder.

Zum Einzug wurden sie vom BSEB mit Gartengeräten wie: Schaufel, Pickel, Rechen, Laubrechen, Gießkanne und Schubkarren ausgerüstet.
Die Beschaffung von Geräten wie Leitern, Baumspritzen, Düngelanzen und ähnlichem wurde vom BSEB durchgeführt und mit Leihvertrag an die Ortsverbände übergeben. Die Tätigkeiten der Siedlervereinigung Markt Schwaben beschränkte sich in erster Linie auf günstigen Einkauf von Gartenbedarf wie Düngetorf.
Ausnahme war die Sammelbestellung von Feuerlöschern und deren Wartung. Die Informationsveranstaltungen waren vorwiegend gartenfachlicher Art.

Erster Vorsitzender der Siedlervereinigung Markt Schwaben war Franz Bär sen. Seine Amtszeit erstreckte sich vom 01.Mai 1956 bis 08. Februar 1963. Ihm folgte Rudolf Faschinger bis 20.04.2001. Der Verein zählte zu diesem Zeitpunkt 80 Mitglieder.

Eine neue Vorstandschaft wurde gewählt unter der Leitung von Oswald Thuro. Nun begann ein sehr aktives Vereinsleben. Beim BSEB wurden Unterlagen angefordert, die eigenen neu überarbeitet, ein aussagekräftiges Werbeblatt gefertigt, Werbematerial zusammengestellt, Mitgliederwerbung betrieben, Informationsveranstaltungen durchgeführt und einiges mehr. Die Siedlervereinigung Markt Schwaben gab sich eine neue Satzung, die am 26.06.2002 beschlossen wurde. Im Oktober 2002 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister beim AG Ebersberg.
Bei der Neuwahl am 03. April 2003, Oswald Thuro trat aus gesundheitlichen Gründen zurück, wurde Franz Bär als Nachfolger gewählt.

Am 07.05. 2016 konnten wir bereits das 60 jährige Gründungsfest gebührend feiern.

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

 

1. Vorstand | Franz Bär
Tel. 08121/ 5611

info@siedlervereinigung.de

 

2. Vorstand | Gerti Kassner

Tel. 08121 / 254152

kassner@siedlervereinigung.

 

Unsere aktuellen Termine
für 2019 finden Sie hier